So oft ist es mir selbst passiert. Man dreht und wendet sich im Bett aber man kann einfach nicht einschlafen. Es wird immer dunkler und später. Man schaut ständig auf die Decke und auf den Wecker. Die Minuten und Stunden verstreichen aber man ist trotzdem fast hellwach. Und gerade morgen ist ein wichtiger Tag an dem man eigentlich ausgeruht und hellwach sein wollte.

Ich hatte öfters dieses Problem (gehabt) und habe alles versucht um endlich schnell einschlafen zu können.

SchafNatürlich als erstes die bekannteste Methode wo man vor dem schlafen Schafe zählt. Hunderte sprangen über den Zaun. Es wurde irgendwann langweilig aber eingeschlafen bin ich auch nach Stunden nicht. Noch schlimmer, die Schafe wollten nicht auf mich hören und sprangen wild herum und sogar zurück über den Zaun. Diesen Trick, wo man sich sogar konzentrieren muss, halte ich für so absurd wie sonst was.

Dann habe ich es mit einschlaffördernden Beruhigungsmitteln versucht – wie Baldriantropfen und Baldriantabletten. Bin ich Immun dagegen geworden? Ich konnte und konnte einfach nicht einschlafen. Sollte ich eine Überdosis riskieren? Ja habe ich gemacht und konnte trotzdem nicht einschlafen.

Was habe ich nicht noch alles versucht um schnell einzuschlafen. Habe mir dann in Onlineshops die am besten bewerteten Kissen gekauft auf denen man auch wunderbar schlafen und träumen kann. Diese kann ich wärmstens empfehlen. Aber das Einschlafen ist leider so eine andere Sache…

Also dann eine andere Technik, und zwar die wo man “aufhört nachzudenken” währen man einschläft. Diese Methode hatte schon etwas mehr Erfolg, auch wenn es verdammt schwer ist angestrengt “nicht” nachzudenken! Aber das dauerte mir auch zu lange und ist nicht grad praktisch.

Dann habe ich mir eine günstige Schlafmaske gekauft. Die hatte sogar eine Kühleinlage, jedoch kratzte die sehr und wieder konnte ich nicht einschlafen. Also kaufte ich mir eine teurere Schlafmaske aus Seide und hatte schon viel mehr Erfolg. Aber dennoch dauerte es meistens 30 Minuten bis ich eingeschlafen war.

Ich war sogar beim Arzt aber der Stümper verschriebt mir irgendwelche Placebo-Tabletten. Ich schluckte die und wartete stundenlang bis ich Nachts (von selbst) müde wurde. Die meisten Ärzte denken wohl man kommt  nur mit Scheinproblemen zu Ihnen, oder warum verarschen die einen mit wirkungslosen Medikamenten!?

Was gab es da noch alles… Vor dem Schlafen sich körperlich richtig verausgaben. Klappt auch nicht immer! Und was man mit der Zeit noch alles an diversen andere Methoden versucht … nichts half wirklich!

 

Die 3*10 Atem-Technik

Dann habe ich endlich die Technik herausgefunden wie man innerhalb von Minuten einschlafen kann! Die Methode erzähle ich euch jetzt. Merke dir einfach die Zahlen 10-10-10!

Du legst dich ins Bett und:

  • atmest 10 Herzschläge lang ein (oder Sekunden)
  • dann hältst du die Luft für 10 Herzschläge lang an
  • und atmest 10 Herzschläge lang die gesamte Luft aus

Und das wiederholst du 3x !!

Ich habe es so immer geschafft nach nur 1-3 Minuten einzuschlafen!

Was es im Körper und Gehirn bewirken soll weiß ich nicht genau. Wahrscheinlich ist das Gehirn kurzzeitig überbelastet mit den Informationen von zu viel Sauerstoff und zu wenig Sauerstoff und springt daher sofort in die Schlafphase. Eine andere Meinung besagt, dass durch diese entspannende Atemtechnik der Körper glaubt, dass er  heruntergefahren werden soll und man deswegen sofort einschläft. Nun es ist eine Yoga-Methode, aber die Pseudowissenschaftliches Zahl “4-7-8 Atmung” könnt ihr getrost vergessen, merkt euch nur die Zahl 10-10-10 und dann gute Nacht! Versuche es mal selbst aus!

Nebenbei das ist auch ein Grund warum man bei langweiligen Tätigkeiten/Schulungen usw sehr schnell müde wird. Durch die flache Atmung wird der Körper entspannt und glaubt dass es Zeit ist einzuschlafen.

 

Schreib mir in Den Kommentaren welche Tricks und Erfahrungen du gemacht hast …

5.00

 

 

http://slava-slavia.de/wp-content/uploads/2016/02/Schlaf.jpghttp://slava-slavia.de/wp-content/uploads/2016/02/Schlaf.jpgdustinSchlafen & TräumenEmpfehlung,Schlafen,TräumenSo oft ist es mir selbst passiert. Man dreht und wendet sich im Bett aber man kann einfach nicht einschlafen. Es wird immer dunkler und später. Man schaut ständig auf die Decke und auf den Wecker. Die Minuten und Stunden verstreichen aber man ist trotzdem fast hellwach. Und gerade...Für Freunde der slawischen Kultur